Studierende

Der Fach- und Führungskräftenachwuchs steht in den Startlöchern

Wie viele hoch qualifizierte Arbeitnehmer, Forscher und Wissenschaftler werden morgen die Wissensregion FrankfurtRheinMain prägen und gestalten? Das entscheidet sich heute unter anderem an den Hochschulen der Region. Die Anzahl der Studierenden gibt einen Eindruck. Fast 247.000 Studierende sind im Wintersemester 2017/2018 an den 30 Hochschulen in FrankfurtRheinMain immatrikuliert. Die größten Universitäten der Region finden sich in Frankfurt und Mainz mit rund 47.000 beziehungsweise 30.000 Studierenden. An der größten Fachhochschule, der Hochschule Frankfurt, haben sich 14.000 junge Menschen eingeschrieben. Daneben existiert eine vielfältige Hochschullandschaft aus zahlreichen mittelgroßen und kleinen Einrichtungen. Studentinnen machen an den Hochschulen in FrankfurtRheinMain im Schnitt 47,9 Prozent aus. Der Frauenanteil variiert dabei zwischen 8 Prozent an der Lutherisch Theologischen Hochschule in Oberursel und 82,5 Prozent an der Katholischen Hochschule Mainz.

 

Glossar: Studierende