Arbeitslose nach Qualifikation

Risikofaktor fehlende Ausbildung

Sie ist noch immer der beste Schutz vor Arbeitslosigkeit – eine gute Ausbildung. Das gilt gerade in Zeiten, in denen die Anforderungen an die Beschäftigten immer höher und Jobs für geringqualifizierte Menschen immer seltener werden. In allen Kreisen und kreisfreien Städten der Region FrankfurtRheinMain sind es insbesondere Menschen ohne Berufsausbildung, aber auch mit einer Berufsausbildung als höchstem Bildungsabschluss, die mit Arbeitslosigkeit in Berührung kommen. Einen besonders hohen Anteil an Arbeitslosen ohne Berufsausbildung verzeichnet Offenbach, dicht gefolgt vom Kreis Groß-Gerau, der geringste Anteil ist hier im Kreis Aschaffenburg sowie im Hochtaunuskreis zu finden. Der Anteil arbeitsloser Akademiker liegt fast durchgängig im einstelligen Bereich, nur die Hochschulstädte Mainz, Darmstadt und Frankfurt sowie der Hochtaunuskreis zeigen hier zweistellige Werte.

 

Glossar: Arbeitslose nach Qualifikation